Diabeteskinder brauchen souveräne Eltern




Hier können sich betroffene Eltern über den Diabetes ihrer Kinderinformieren Informationen, sowie Verbände und SHG finden.
Forumsregeln
WICHTIGER HINWEIS: Die Aussagen im Forum sind grundsätzlich als Laien-Antworten zu werten, soweit nicht konkret anderweitig ausgewiesen. Eine Rechtsberatung ist weder beabsichtigt, noch wird diese durchgeführt. Aus den Antworten kann keinerlei Rechtsvebindlichkeit oder sonstige Verbindlichkeit oder Haftung abgeleitet werden. Im Zweifelsfalle Konsultieren Sie immer einen Anwalt oder Mediziner. Sollten Sie Ihre Rechte beeinträchtigt sehen, kontaktieren Sie immer zuerst den Administrator.
Kontakt: pro-diabetes@mail.de

Diabeteskinder brauchen souveräne Eltern

Beitragvon Sid » Di 19. Nov 2013, 13:11

Kommt zur Zuckerkrankheit ein Infekt, müssen sie beherzt reagieren

Der Stoffwechsel eines Kindes mit Diabetes kann bei einem fiebrigen Infekt leichter entgleisen als bei Erwachsenen. „Das A und O sind engmaschige Blutzucker-Kontrollen“, erklärt der Kinderdiabetologe Dr. Reinhard Koch, Oberarzt am Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt, im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Wenn der Blutzucker stark ansteigt, muss die Insulindosis ausreichend erhöht werden. Eltern trauten sich das manchmal nicht und es komme zur Stoffwechselentgleisung (Ketoazidose), so die Erfahrung des Kinderdiabetologen. Das Wissen, wie sie reagieren sollen, wenn ihr Kind krank ist, lernen Eltern in Schulungen – und vergessen es möglicherweise wieder, weil kritische Situationen selten sind. Reinhard Koch rät den Eltern daher: „Lassen Sie sich regelmäßig schulen und rufen Sie bei ernsten Symptomen oder wenn Sie unsicher sind ohne Zögern einen Arzt oder eine Klinik an.“

Presse-Informationen:
Ruth Pirhalla
Wort & Bild Verlag
Tel.: 089/7 44 33-123
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
http://www.wortundbildverlag.de
Sid
Administrator
 
Beiträge: 1626
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 19:00

von Anzeige » Di 19. Nov 2013, 13:11

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Diabetes und Kinder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron