Formula-Diät: Vorsicht bei Diabetes




Hier finden Sie Infos, sowie ausgesuchte Rezepte für Diabetiker. Sie können hier auch Ihre eigenen Rezepte einstellen.
Forumsregeln
WICHTIGER HINWEIS: Die Aussagen im Forum sind grundsätzlich als Laien-Antworten zu werten, soweit nicht konkret anderweitig ausgewiesen. Eine Rechtsberatung ist weder beabsichtigt, noch wird diese durchgeführt. Aus den Antworten kann keinerlei Rechtsvebindlichkeit oder sonstige Verbindlichkeit oder Haftung abgeleitet werden. Im Zweifelsfalle Konsultieren Sie immer einen Anwalt oder Mediziner. Sollten Sie Ihre Rechte beeinträchtigt sehen, kontaktieren Sie immer zuerst den Administrator.
Kontakt: pro-diabetes@mail.de

Formula-Diät: Vorsicht bei Diabetes

Beitragvon Sid » Mo 11. Feb 2019, 12:05

Formula-Diät: Vorsicht bei Diabetes

Menschen mit Typ-2-Diabetes und Übergewicht profitieren in der Regel von einer Gewichtsabnahme. Wenn sie es mit einer Formula-Diät versuchen möchten, gibt es für sie aber ein paar Dinge zu beachten, wie die Nürnberger Apothekerin Margit Schlenk im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" erklärt. "Beim Abnehmen kann zum Beispiel der Blutzucker rasch sinken. Daher sollte man zuvor unbedingt mit seinem Arzt besprechen, ob und wie die Dosis der blutzuckersenkenden Tabletten oder des Insulins verringert werden muss, um Unterzuckerungen zu vermeiden."
Formula-Diäten wirken alle nach demselben Prinzip. Die Shakes, Suppen oder Puddings enthalten alle Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe, die der Körper braucht - aber so wenige Kalorien, dass ein rascher Gewichtsverlust möglich ist. "Gerade zu Beginn bringt das vielen den nötigen Motivationsschub für das Langzeitprojekt Gewichtsverlust", sagt Schlenk und fügt hinzu: "Um sein Gewicht dauerhaft zu normalisieren, ist in jedem Fall eine Ernährungsumstellung nötig."

Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 2/2019 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus.


Quelle: Diabetes Ratgeber https://www.wortundbildverlag.de
Sid
Administrator
 
Beiträge: 1601
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 20:00

von Anzeige » Mo 11. Feb 2019, 12:05

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Diabetes und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron