Nicht nur Kinder erkranken an Typ-1-Diabetes




Sie finden hier Informationen zum Diabetes Typ 1.
Forumsregeln
WICHTIGER HINWEIS: Die Aussagen im Forum sind grundsätzlich als Laien-Antworten zu werten, soweit nicht konkret anderweitig ausgewiesen. Eine Rechtsberatung ist weder beabsichtigt, noch wird diese durchgeführt. Aus den Antworten kann keinerlei Rechtsvebindlichkeit oder sonstige Verbindlichkeit oder Haftung abgeleitet werden. Im Zweifelsfalle Konsultieren Sie immer einen Anwalt oder Mediziner. Sollten Sie Ihre Rechte beeinträchtigt sehen, kontaktieren Sie immer zuerst den Administrator.
Kontakt: pro-diabetes@mail.de

Nicht nur Kinder erkranken an Typ-1-Diabetes

Beitragvon Sid » Do 25. Jan 2018, 12:30

Nicht nur Kinder erkranken an Typ-1-Diabetes

Baierbrunn (ots) - Die Überzeugung, dass nur Kinder Typ-1-Diabetes bekommen, ist ein Irrtum. "Typ-1-Diabetes tritt zwar häufig bei Kindern und Jugendlichen auf. Aber auch Erwachsene können daran erkranken", sagt Bernd-Michael Scholz, Diabetologe in einer Schwerpunktpraxis in Hamburg, im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". "Manchmal sogar noch in hohem Alter." Die Betroffenen müssen eine intensivierte Insulintherapie erhalten. "Manchmal wird dieser Diabetestyp bei älteren Menschen aber anfangs fälschlicherweise für einen Typ-2-Diabetes gehalten und zunächst mit Tabletten behandelt", so Scholz. Meist zeige sich aber schnell, dass die Pillen nicht wirken und eine Therapie mit Insulin nötig ist. Weitere Geschichten und Mythen rund um den Diabetes unterzieht der aktuelle "Diabetes Ratgeber" einem Faktencheck.

Pressekontakt:
Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459

E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
https://www.wortundbildverlag.de
Sid
Administrator
 
Beiträge: 1447
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 20:00

von Anzeige » Do 25. Jan 2018, 12:30

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Diabetes Typ 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron